CDU-Landtagsfraktion fordert Gleichstellung von Hilfsorganisationen „Unsere Helfer sollten keine Bittsteller sein müssen“

Oftmals setzen die Helferinnen und Helfer der sogenannten weißen Schiene, also der Arbeitsgemeinschaft Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz, bestehend aus dem ASB, DLRG, DRK, Johanniter Unfallhilfe und dem Malteser Hilfsdienst, nicht nur ihre eigenen Hilfskräfte ein, sondern auch ihre Betriebsmaterialien. Deshalb hat [...]

2022-06-14T11:50:21+02:0014. Juni 2022|

CDU-Landtagsabgeordnete lädt zur Fortsetzung der Infoveranstaltung ein: Anette Moesta: „Weiterhin viel Aufklärungsbedarf bei Thema Grundsteuerreform“

Die CDU-Landtagsabgeordnete Anette Moesta lädt gemeinsam mit der CDU Andernach am 27. Juni 2022 um 18.30 Uhr zur Fortsetzung der Informationsveranstaltung zum Thema „Grundsteuerreform“ ein. Denn im Laufe des Jahres müssen alle Immobilienbesitzer in Deutschland tätig werden, weil die Bemessungsgrundlage [...]

2022-06-07T09:43:05+02:007. Juni 2022|

Land muss dringend eine zweite medizinische Fakultät einrichten und so mehr Studienplätze schaffen

Die CDU-Landtagsabgeordneten Anette Moesta, Peter Moskopp und Torsten Welling mahnen Maßnahmen zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung im Landkreis Mayen- Koblenz an. Seit Jahren stellt die rheinland-pfälzische CDU-Fraktion im Landtag hierzu regelmäßig Anfragen an die Landesregierung, u.a. zur Altersstruktur der Hausärzte, [...]

2022-06-07T09:38:55+02:007. Juni 2022|

CDU fordert schnellere Auszahlung von Quarantäne-Geld

Die CDU-Landtagsabgeordnete Anette Moesta sieht in der schleppenden Bearbeitung der Quarantäne-Geld-Anträge enormen Aufholbedarf. Nachdem die CDU im Ausschuss für Arbeit, Soziales, Pflege und Transformation erstmals auf die Problematik aufmerksam gemacht hatte, kamen erstaunliche Zahlen ans Tageslicht. Wie der SWR jüngst [...]

2022-05-30T09:02:20+02:0030. Mai 2022|

Verfahren zur Übermittlung der Grundsteuerdaten für viele Seniorinnen und Senioren zu bürgerunfreundlich – Ministerin Ahnen muss für pragmatische Lösung sorgen

Die seniorenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Anette Moesta MdL, spricht sich für eine bürgerfreundlichere Lösung zur Übermittlung der Grundsteuerdaten nach dem neuen Grundsteuergesetz aus. Auch ihre beiden Landtagskollegen im Kreis Mayen-Koblenz, Peter Moskopp und Torsten Welling schließen sich der Forderung an. [...]

2022-05-30T09:00:15+02:0030. Mai 2022|
Nach oben