Startseite2022-07-13T10:25:18+02:00

Liebe Besucherinnen und Besucher,

vielen Dank für Ihr Interesse. Ich freue mich, dass Sie meine Homepage besuchen. Am 14. März 2021 wurde ich mit Ihrer Stimme über die Landesliste der CDU in den Landtag gewählt. Das Mandat werde ich ab dem 18. Mai 2021 ausüben und Sie und die Region in Mainz vertreten. Dafür gilt Ihnen allen mein herzlicher Dank. Falls Sie Fragen oder Anliegen haben, die Sie mit mir besprechen möchten, so erreichen Sie mich gerne per E-Mail an buero@anette-moesta-mdl.de oder telefonisch unter 02632 / 9578801. Ich rufe, wenn ich nicht da bin, zurück. Ich hoffe und wünsche uns allen, dass wir persönlich gestärkt und gesund aus der Corona-Krise herausgehen.

Herzliche Grüße
Ihre Anette Moesta

Hier gelangen Sie zu den Vordrucken für die Grundsteuer, einfach auf das Bild klicken!

Bürger-Sprechstunde mit Anette Moesta

23. Januar 2023|

Die CDU-Landtagsabgeordnete Anette Moesta lädt am Montag, 6. Februar 2023 zwischen 9 und 11 Uhr zu einer Sprechstunde ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen bei Fragen, Problemen oder Anliegen direkt mit der Politikerin ins Gespräch zu kommen. „Zu meiner Aufgabe als Landtagsabgeordnete gehört [...]

„Seniorenamt für gesellschaftliche Teilhabe“

13. Januar 2023|

Die seniorenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, Anette Moesta MdL, fordert in ihrer Rede im Plenum eine moderne Ausrichtung der Seniorenpolitik in Rheinland-Pfalz. „Wir werden alt und das rasant“, beschreibt die CDU- Politikerin den demographischen Wandel, der eine immer stärke Dynamik bekommt. Der Altersdurchschnitt in Rheinland-Pfalz [...]

CDU-Landtagsabgeordnete Anette Moesta lädt zur Informationsveranstaltung ein: Auswirkungen der EU- Pflanzenschutzverordnung

10. Januar 2023|

Anlässlich der zur Rede stehenden EU-Pflanzenschutzverordnung lädt die CDU- Landtagsabgeordnete Anette Moesta zu einer digitalen Informationsveranstaltung am 01.02.2023 um 19.00 Uhr ein. Das neue EU-Gesetz sieht unter anderem ein Verbot von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten vor. Doch welche Auswirkungen hätte das Verbot auf unsere landwirtschaftlichen Betriebe [...]

Konsequenzen aus der Silvesternacht / Projekt ‚Rechtsstaat macht Schule‘ für RLP

5. Januar 2023|

Bundesweit kam es in der Silvesternacht zu teils massiven Übergriffen auf Einsatzkräfte. Auch in Rheinland-Pfalz, bspw. in Koblenz wurden Rettungskräfte attackiert. Die Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Rechtsausschuss, Anette Moesta, verurteilt die Angriffe. Seit Jahren nehme die Aggressivität gegenüber Polizistinnen und Polizisten, Feu- erwehrleuten, Rettungsdiensten, etc. [...]

Nach oben